Buttgereits „Super-Kim“ im WDR

Pop trifft Politik, Doku trifft Drama: Jörg Buttgereits Hörspiel „Das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang“ im WDR Radio.

Es war einmal ein geliebter Führer, der hieß Kim Jong-il. Jong-il bedeutet so viel wie „aufrechte Sonne“. Was Kim Jong-il auch machte, es gelang. Er war zum Beispiel ein großartiger Filmproduzent, der die Welt mit vielen tollen Filmen beschenkte. Böse Zungen meinten zwar, dass Kim Jong-ils Filme allesamt Propagandafilme seien, aber Menschen wie der geliebte Führer haben immer viele Neider. Die behaupteten auch, Super-Kim habe die südkoreanische Schauspielerin Choi Eun-hee und den Regisseur Shin San-ok entführen und einsperren lassen. Aber das sind natürlich alles gemeine Lügen, die im „Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang“ nichts zu suchen haben.

Illustration: Jürgen Speh

Sendetermine:
Sonntag 26. April 2020, 19:04 Uhr, WDR 3
Montag 27. April 2020, 23:00 Uhr, WDR 1LIVE

Das Hörspiel steht bis 26. April 2021 kostenlos zum Download zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.